• Staub und Dreck führt zu Ausfällen

  • Dauer­be­trieb grosser Displays

  • App­lika­tion (Beispiel „Zug“)

  • Ungeziefer in einem Display

  • Dauer­be­trieb mit Toucheingabe

  • Resized Dis­plays verur­sachen Probleme

  • Scharfe Reiniger

  • Hohe Pack­ungs­dichten im Fahrzeug

  • App­lika­tion (Beispiel „Terminal“)

  • App­lika­tion (Beispiel „Kran“)

  • Kos­ten­druck bringt nicht nur kos­metis­che Fehler

  • Degradierte Prismenfolie

  • Schim­mel und Kor­ro­sion im Outdoor-​Einsatz

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
Technische Analysen

Tech­nis­che Analysen

Dem Ver­ste­hen folgt das Analysieren:

Wo liegt die Ursache?
Was kann oder muss getan beziehungsweise unter­nom­men wer­den?
Welche sind die näch­sten Schritte?

Dabei wer­den physikalis­che, chemis­che und mech­a­nis­che Grund­la­gen ebenso bedacht, wie etwaige Mate­r­ial– respek­tive Personenfehler.

_​

Technische Analysen

Marken

Wammes&Partner i-sft global-lightz

Socials